skip_navigation

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Stiftung Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig versorgt mit ca. 860 Mitarbeitenden rund 40.000 stationäre und ambulante Patienten in den Fachabteilungen Orthopädie, Chirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Geriatrie, Anästhesie und Intensivmedizin mit insgesamt 205 Planbetten. Angeschlossen ist ein Ärztehaus mit ambulantem OP-Zentrum und einer Berufsfachschule Pflege mit 75 Ausbildungsplätzen.

Im Rahmen unseres Neubaus erweitern wir unsere Notaufnahme und suchen im Zuge dessen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere


Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme

in Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet


Unser Angebot:

  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • Ein engagiertes Team mit kollegialem Arbeitsklima
  • Eine Ihrer Position entsprechende hausinterne Vergütung
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Umfangreiche Mitarbeiterangebote (u.a. Betreuungsplätze in einer zentral gelegenen Kindertagesstätte/Krippe, Jobticket, Erholungsbeihilfe, etc.)
  • 3.000 € Willkommensprämie


Ihr Aufgaben- und Verantwortungsgebiet umfasst unter anderem:

  • Die Versorgung und Überwachung von Notfallpatienten
  • Unterstützung des interdisziplinären Teams bei der Diagnostik und Therapie
  • Die kontinuierliche, sach- und fachgerechte Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation der Pflege unter Berücksichtigung der vorhandenen Standards


Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) sowie idealerweise entsprechende Berufserfahrung in einer Notaufnahme
  • Pflegerische und medizinische Fachkompetenz
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit im Umgang mit Veränderungen


Sind Sie dazu noch eine motivierte und offene Persönlichkeit, die durch ihre Flexibilität, ihre selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie durch ihre Kommunikationsfähigkeit überzeugt?

Dann nutzen Sie gern den Link "Online bewerben" für Ihre schriftliche Bewerbung.

Sie haben noch offene Fragen und wünschen ein unverbindliches Gespräch mit unserer Bereichsleitung der Funktionsdienste, Frau Lages? Dann nutzen Sie gern den Link „Schnellkontakt“ oder kontaktieren Sie Frau Lages direkt unter der Telefonnummer 0531/699 - 1718.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungen in Papierform nicht an Sie zurücksenden können.
 

Ihre Gesundheit in besten Händen