skip_navigation

Mitarbeiter (m/w/d) für das Digitale Archivierungszentrum (DAZ)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Stiftung Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig versorgt mit ca. 860 Mitarbeitenden rund 40.000 stationäre und ambulante Patienten in den Fachabteilungen Orthopädie, Chirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Geriatrie, Anästhesie und Intensivmedizin mit insgesamt 205 Planbetten. Angeschlossen ist ein Ärztehaus mit ambulantem OP-Zentrum und einer Berufsfachschule Pflege mit 75 Ausbildungsplätzen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Mitarbeiter (m/w/d) für das Digitale Archivierungszentrum (DAZ)
als Geringfügige Beschäftigung, befristet für 2 Jahre

Die Arbeitszeiten erfolgen nach Absprache.

 

Unser Angebot:

  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld 
  • Ein engagiertes Team mit kollegialem Arbeitsklima
  • Umfangreiche Mitarbeiterangebote (u.a. Betreuungsplätze in einer zentral gelegenen Kindertagesstätte/Krippe, Jobticket, Erholungsbeihilfe, etc.)

Ihr Aufgaben- und Verantwortungsgebiet umfasst:

  • Digitale Archivierung insbesondere von analogen, ambulanten Patientenakten
  • Zuordnung, Sortierung und Digitalisierung von Befunden/ Einzelbelegen
  • Bereitstellung von Patientenunterlagen für Stationen, Ambulanzen und Sekretariate unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Rahmenbedingungen
  • Bearbeitung/ Recherche telefonischer und schriftlicher Anfragen von Krankenhäusern, Arztpraxen, Versicherungen und Patienten
  • Recherchen im KIS und in der eingesetzten Archivsoftware des HEH

Ihr Profil:

  • Sie sind vertraut im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen und besitzen darüber hinaus gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an einer verlässlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den pflegerischen und den medizinischen Bereichen
  • Sie haben die Bereitschaft zur Fortbildung in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit

Sind Sie dazu noch eine team- sowie serviceorientierte Persönlichkeit, die durch ihre sorgfältige und selbständige Arbeitsweise überzeugt

Dann nutzen Sie gern den Link "Online bewerben" für Ihre schriftliche Bewerbung.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Leitung der IT-Abteilung und des Digitalen Archivierungszentrums, Herrn Vogt, unter der Telefonnummer 0531/699 – 4400.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungen in Papierform nicht an Sie zurücksenden können.

Ihre Gesundheit in besten Händen