Zum Inhalt springen

Willkommen im Darmkrebszentrum

Zertifiziertes Darmkrebszentrum

Jährlich erkranken bundesweit rund 70.000 Menschen an Darmkrebs. Alleine im Einzugsgebiet der Stadt Braunschweig sind das fast 900 Menschen, die jedes Jahr mit der Diagnose Darmkrebs konfrontiert werden. Doch Darmkrebs zählt aufgrund seiner Häufigkeit auch zu den am besten erforschten Krebsarten und weist bei rechtzeitiger Erkennung eine hohe Heilungschance auf.

Die Chirurgische Klinik des Herzogin Elisabeth Hospitals möchte Sie in dieser Situation fachlich und menschlich kompetent begleiten und gemeinsam mit Ihnen die optimale Behandlung finden. Im durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifizierten Darmkrebszentrum am Herzogin Elisabeth Hospital arbeitet ein interdisziplinäres Netzwerk verschiedener Spezialisten zusammen, das sich mit der Diagnostik und Therapie von kolorektalen Karzinomen und deren Vorstufen befasst. Sie können sicher sein, dass alle beteiligten Fachdisziplinen engmaschig und aufeinander abgestimmt zusammenarbeiten, um Ihre optimale Versorgung zu gewährleisten.

weboptimiert_Oettel__Dr._Frank_1.jpg
Dr. med. Frank Oettel

Hierfür arbeiten wir streng nach den Leitlinien der Deutschen Krebsgesellschaft, um die bestmögliche Therapie sicherzustellen. Um die bestmögliche Qualität und Behandlung unserer Patienten mit Darmkrebserkrankungen sicherzustellen, haben wir uns mit internen und externen Kooperationspartnern zum zertifizierten Darmkrebszentrum am Herzogin Elisabeth Hospital zusammengeschlossen. So können Sie sicher sein, dass Sie bei uns von der Diagnostik und Behandlung bis hin zur Nachsorge in guten Händen sind.

Weitere Informationen zum Behandlungsangebot und den Kooperationspartnern des Darmkrebszentrums Herzogin Elisabeth Hospital, das von Dr. med. Frank Oettel, Chefarzt der Chirurgischen Klinik des HEH, geleitet wird, finden Sie auf der styleHomepage des Darmkrebszentrums.


Unsere Flyer für Sie zum Download:

Ihre Gesundheit in besten Händen