Zum Inhalt springen

Qualitätsmanager (m/w/d) mit der Funktion der Leitung der Stabsstelle

Zu besetzen ab 01.01.2019

Das Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig mit den Fachabteilungen Orthopädie, Chirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Anästhesie/Intensivmedizin mit insgesamt 205 Planbetten, einem Ärztehaus mit Ambulantem OP-Zentrum und einer angeschlossenen Gesundheits- und Pflegeschule, sucht zum 01.01.2019 einen

Qualitätsmanager (m/w/d) mit der Funktion der Leitung der Stabsstelle
unbefristet, in Vollzeit mit 38,5 Stunden/Woche

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements des HEH, einschließlich aller Aufgaben der Qualitätsplanung, -sicherung, -kontrolle und -verbesserung
  • Organisation der Zertifizierungen im HEH
  • Erstellung von Qualitätsberichten
  • Unterstützung der Hauptabteilungsleiter bei der Implementierung von QM-Prozessen
  • Entwicklung und Durchführung von Organisationsentwicklungsmaßnahmen
  • Assistenz der Geschäftsführung bei Sonderaufgaben und Analysen
  • Fortbildung von Mitarbeitern, Gruppenmoderation
  • Gestaltung von Unterrichtseinheiten in der Gesundheits- und Pflegeschule

Unser Anforderungsprofil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium und Weiterbildungsabschlüsse als Qualitätsmanager/in nach DIN ISO 9001 oder nach Ärztekammer Curriculum sowie eine Qualifikation im Klinischen Risikomanagement (z.B. ONR-Weiterbildungsabschluss). Sie zeichnen sich durch mehrjährige Berufserfahrung im Krankenhausalltag und praktische Erfahrung in der Konzeption und Leitung von großen Projekten aus. Erfahrungen im pädagogischen Bereich sowie die Übernahme von Leitungsaufgaben setzen wir voraus. Sie haben sehr gute Kenntnisse in der Prozessdatenerhebung, -auswertung sowie -visualisierung und beherrschen den Umgang mit MS-Office-Produkten als auch mit neuen Medien und Moderationstechniken. Außerdem überzeugen Sie durch kommunikative Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges, verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld und eine Ihrer Position entsprechende hausinterne Vergütung, verbunden mit einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung. Es bestehen Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder in einer zentral gelegenen Kindertagesstätte/Krippe.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Stellvertretende Geschäftsführung,
Frau Monika Skiba, 0531/ 699 -4001.

Für Ihre schriftliche Bewerbung nutzen Sie bitte den Link "Online bewerben"

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungen in Papierform nicht an Sie zurücksenden und Reisekosten im Zusammenhang mit einem Vorstellungsgespräch in unserem Haus nicht übernehmen können.

 

Online bewerben

Ihre Gesundheit in besten Händen