Zum Inhalt springen

Weiterbildungsassistenzarzt für Anästhesiologie (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Stiftung Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig mit den Fachabteilungen Orthopädie, Chirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Geriatrie, Anästhesie/Intensivmedizin mit insgesamt 205 Planbetten, einem Ärztehaus mit Ambulantem OP-Zentrum und einer angeschlossenen Berufsfachschule Pflege, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Weiterbildungsassistenzarzt für Anästhesiologie (m/w/d)
in Vollzeit oder Teilzeit


Die Klinik führt jährlich ca. 8000 Anästhesieleistungen in 7 bzw. 8 neu modern ausgestatteten OP-Sälen durch. Es werden alle Narkoseverfahren einer modernen Anästhesie angewendet (v.a. Allgemeinanästhesie und hoher Anteil an Regionalanästhesien). Die Leitung der Intensivstation (18 Betten), die schmerztherapeutische Versorgung der stationären Patienten und die Koordination eines Notarzteinsatzfahrzeugs gehören ebenfalls zum Aufgabenbereich der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Weiterhin gibt es eine eigene Schmerzambulanz.


Unser Angebot:

  • 48 Monate Weiterbildungszeit in der Anästhesiologie (inklusive 12 Monate Intensivmedizin) unter Berücksichtigung Ihrer strukturierten, kompetenzbasierten Weiterbildung mit einer engmaschigen Betreuung durch unsere Fach- und Oberärzte
  • Ein kollegiales Betriebsklima mit flachen hierarchischen Strukturen und einer optimalen Work-Life-Balance
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
  • Die Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen (z.B. Zusatzbezeichnung Notfallmedizin)
  • Eine Ihrer Position entsprechende hausinterne Vergütung
  • Die Möglichkeit der Beteiligung an Notarztdiensten im Rahmen einer Nebentätigkeitsgenehmigung bei Eignung
  • Betreuungsplätze in einer zentral gelegenen Kindertagesstätte/Krippe


Ihr Profil:

  • Teamfähigkeit sowie Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Interesse an klinischer Anästhesie im Sinne perioperativer Medizin, an interdisziplinärer Intensivmedizin sowie an der Notfallmedizin


Haben Sie Interesse?

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Chefarzt, Herrn Prof. Dr. Christoph Wiese, unter 0531/699-2601.

Für Ihre schriftliche Bewerbung nutzen Sie bitte den Link "Online bewerben".

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungen in Papierform nicht an Sie zurücksenden können.

 

Online bewerben

Ihre Gesundheit in besten Händen