Zum Inhalt springen
Pflegeschule erneut testiert 01.11.2017

Gesundheits- und Pflegeschule des HEH erhält erneut Qualitätssiegel – Die Lernenden stehen im Mittelpunkt
Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Herzogin Elisabeth Hospital unter der Leitung von Frank Wilsdorf erhält erneut das LQW-Testat. LQW steht für „Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung“ und hat sich bundesweit als marktführendes Qualitätsmodell für Aus- und Weiterbildungsorganisationen etabliert und belegt die Qualität sowie die individuelle Begleitung der Auszubildenden in Theorie und Praxis. Die Gesundheits- und Pflegeschule des HEH ist bisher die einzige Krankenpflegeschule in unserer Region, die sich dieser Testierung stellt. „Die Qualitätstestierung erfolgte freiwillig“, so Schulleiter Frank Wilsdorf. „Wir haben einen hohen Anspruch, den wir an unsere Auszubildenden stellen. Die in der Öffentlichkeit diskutierten schwierigen Bedingungen in der Pflege sind auch für uns ein ständiger Ansporn, gutes und begeistertes Lernen zu forcieren und alle Prozesse innerhalb unserer Schule daran auszurichten.“
Zusätzlich zu einem Selbstreport, der alle Vorgehensweisen der Lehr- und Lernprozesse beschreibt, erfolgten eine Visitation und ein Abschluss-Workshop vor Ort.
Anschließend erteilte das Bamberger Qualitätsentwicklungsinstitut Con!flex nun erneut das Testat, das drei Jahre gültig ist. „Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Herzogin Elisabeth Hospital hat nachgewiesen, dass alle Anforderungen erfüllt sind und die Qualitätsentwicklung fester Bestandteil im alltäglichen praktischen Arbeitshandeln ist“, so Gutachterin Michaela Eggers bei der Übergabe der Auszeichnung.
In der Gesundheits- und Pflegeschule steht der einzelne Lernende im Mittelpunkt. Die Ausbildung zielt nicht nur auf reine Wissensvermittlung, sondern auch auf den Aufbau sozialer Kompetenzen, Selbstsicherheit und Teamfähigkeit auch in komplexen Situationen und nicht zuletzt auf Freude und Motivation für einen Beruf, in dem der Mensch im Fokus des Handelns steht.
Seit 1935 bildet das HEH Pflegekräfte aus, derzeit werden rund 60 Schülerinnen und Schüler auf den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers vorbereitet.


Ihre Gesundheit in besten Händen